gelb

50 Jahre Theatergruppe Dorftheater Denkingen

Ort:
TSV-Turnhalle

Datum:
Sa. 24.11.2018 20:00 Uhr (Seniorenveranstaltung 15.00 Uhr) & So. 25.11.2018 19:00 Uhr

&nbsp

„Eine schöne Bescherung“ (La cuisine des anges)
Komödie in drei Akten von Albert Husson, Deutsche Bearbeitung Werner A. Schlippe

„Mir sind koine Engel“ oder – „A schöne Bescherung“
von Albert Husson

Im Denkinger Jubiläumsjahr hat die Theatergruppe mit dem Historienspiel „Eine Zeitreise durch die Denkinger Geschichte“ nicht nur Geschichte und Geschichten lebendig gemacht und gelebt, sie hat auch dafür viel Anerkennung und Bewunderung erfahren.

Nun bringt das „Denkinger“ Dorftheater im 50. Jahr seines Bestehens in der vorweihnachtlichen Zeit mit dem Weihnachtsklassiker „Mir sind koine Engel“ oder – „A schöne Bescherung“ – einen Hochkaräter auf die Bühne, der als Kultfilm mit Humphrey Bogart und Peter Ustinov jedem in Erinnerung ist. Eine große Herausforderung, der sich die Akteure in ihrer 50. Aufführung stellen: Eine Gangsterkomödie, reich an schwarzem Humor, Ironie und Satire, zuweilen an der Grenze zum Zynismus.

Im Stück mischen die entflohenen Sträflinge Alfred (Dominik Stahl), Johannes (Heiko Wagner) und Joseph (Martin Thieringer) das Weihnachtsfest auf. Das Chaostrio findet kurz vor Heiligabend Unterschlupf bei Kaufmann Felix Duldinger ( Alexander Wilks) und dessen Familie. Sie geben sich als Dachdecker aus und erhoffen sich reiche Beute. Als der Vetter und Geldgeber Justus (Willi Klein) auftaucht, um der sympathischen Familie die Feiertage zu vermiesen, greifen die Häftlinge in das Geschehen ein – mitsamt ihrem tierischen Begleiter, der Schlange Adolf...

Die schwarze Weihnachtskomödie wird aufgeführt:

  • Samstag, 24. November 13.30 Uhr – Seniorenvorstellung
    • 20.00 Uhr - 1. Abendvorstellung
  • Sonntag, 25. November 19.00 Uhr – 2. Abendvorstellung

Bitte merken Sie sich die Termine vor. Herzliche Einladung!

Denkinger Dorftheater – Turn und Sportverein

Theatergruppe Dorftheater Denkingen